Mobilität

Mobilität ist die Triebkraft unserer wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung. Globaler Handel in der heutigen Dimension ist ohne motorbetriebenen Transport nicht denkbar. Aber auch das gesellschaftliche Leben setzt auf das Kraftfahrzeug, sei es im Urlaub oder bei der Entkoppelung von Wohnort und Arbeitsplatz. Viele technische Innovationen sind aus diesem Antrieb entstanden.

Die immer weiter wachsende Mobilität und der damit einhergehende Verbrauch an Rohstoffen stellt die Gesellschaft aber auch vor immer größere Herausforderungen. Neue Antriebstechniken, Materialen, Verkehrsleitsysteme oder Nutzungskonzepte werden Antworten auf die Spannung zwischen gesellschaftlichem Drang nach Mobilität und Nachhaltigkeit finden.

Diese Erkenntnis ist zentraler Ansatz der EilersWerke - Mobile Welten. Technische Geschichte darstellen und erlebbar werden lassen, durch praktische Arbeit an alter Technik Wissen und Handwerkskunst erhalten und weitergeben
Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und einer professionellen und zuverlässigen Arbeitsweise. EilersWerke - Mobile Welten hilft Ihnen dabei, die richtige Entscheidungsbasis für Ihre wirtschaftliche Lage zu erarbeiten. Überzeugen Sie sich selbst.